Und wieder ein neuer Basispartner für den FCK: MEJS

MEJS – dahinter verbergen sich Manfred Vogel aus dem Weingut Knöll & Vogel, Jürgen Wilker – Weingut Wilker, Stefan Hitziger- Weingut Hitziger.
Gemeinsam kreieren wir charaktervolle Weine in Weingutsqualität, in verschiedenen Marken für unsere Kunden in ganz Deutschland und auch darüber hinaus. Diese Entwicklung wollen wir weiter ausbauen, um Weinfreunden auch in Zukunft das bieten zu können, worauf es ankommt: Die beste Qualität erlesener Pfälzer Weine im Glas.

www.mejs.de

Alle drei Winzer tragen den FCK in Ihrem Herzen. Bei ihrem regelmäßigen FCK-Stammtisch wird die jeweilige Situation um ihren Verein vorwärts und rückwärts diskutiert. So war die Südpfalzinitiative FCK eine willkommene Plattform, um sich konkret zu engagieren. Wir bedanken uns herzlich für die spontane Bereitschaft, Basis-Partner des FCK zu werden. Wir wünschen dem Winzertrio viel Spaß damit und eine gesteigerte Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

Eure Südpfalzinitiative FCK

Autohaus CUNTZ neuer Basis-Partner

Wir, das Autohaus Cuntz, mit Firmensitz in Speyer und Neustadt, sind ein über 90 jähriges Pfälzer Familienunternehmen in der vierten Generation. Wir vertreten als einziges Autohaus in der Pfalz die Marken BMW, MINI und ALPINA. Zudem sind wir BMWi Agent, BMW M Stützpunkt und der erfolgreichste ALPINA Partner Deutschlands. Unser Unternehmen beschäftigt mittlerweile über 130 loyale und kompetente Mitarbeiter, wir vermarkten jährlich über 2.500 Fahrzeuge und bieten einen sehr persönlichen und emotionalen premium Service wodurch wir seit Jahren eine überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit erreichen. Das absolute Highlight entsteht gerade in Neustadt: dort bauen wir auf 16.000 m² gerade unser neues BMW-MINI-ALPINA Autohaus, das im Oktober eröffnet wird.

 

Zentrum unseres wirtschaftlichen Handelns ist die Pfalz.

Unsere Familie, viele unserer Mitarbeiter und Kunden sind Pfälzer und FCK Fans.

 

Schon mein Großvater war ein glühender FCK Fan und Fritz Walter war persönlich bei der Eröffnung des Cuntz Standortes Speyer im Jahre 1976 als Ehrengast geladen. Meine Eltern waren bei den legendären Spielen gegen Real Madrid und dem 7:4 gegen die Bayern auf dem Betzenberg dabei und das Spiel gegen den FC Barcelona habe ich mit meinem Vater im Stadion erlebt. Auch mit meinen beiden Töchtern (6 und 8 Jahre) besuche ich regelmäßig das Fritz-Walter-Stadion. Jahrelang waren/sind Cuntz-Mitarbeiter und ich Dauerkarten Inhaber und unser Unternehmen war auch schon Kunde in der Ebene 1900. Cuntz-Mitarbeiter haben das FCK Logo in Eigenleistung auf dem Firmengelände in das Hofpflaster eingearbeitet und diskutieren Woche für Woche die Spiele des FCK. Viele Kunden sind treue Anhänger, Dauerkarten Inhaber oder Sponsoren.

 

Die Verbundenheit zum 1. FC Kaiserslautern war und ist immer da. Wir sind Freunde und Fans des FCK! Wir teilen gemeinsame Werte: Tradition, Emotion, Leidenschaft, Loyalität, Treue, Herzblut und die Verbundenheit mit der Region und den Menschen vor Ort!

 

Aus diesem Grund möchten wir den FCK über die regionale Südpfalzinitiative unterstützen.

Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Werner und Christian Schick und das gesamte Cuntz Team

Und immer daran denken: „CUNTZ mit C, damit es keine Verwechselung gibt.“

 

Sehr geehrter Herr Schick, herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!!!

 

Ihre Südpfalzinitiative FCK

Wir begrüßen die VOGEL Autohäuser GmbH & Co. KG, Landau / Harthausen als neuen FCK Basis-Partner

Wir begrüßen die VOGEL Autohäuser GmbH & Co. KG, Landau / Harthausen als neuen FCK Basis-Partner

Die VOGEL Autohäuser sind seit vielen Jahrzehnten und Generationen eng mit dem 1. FC Kaiserslautern verbunden.

Die Unternehmensgruppe, die 1923 in Harthausen gegründet wurde und heute in der 4. Generation besteht, hatte schon durch den früheren Seniorchef eine lange Freundschaft mit Fritz Walter und später in den sehr erfolgreichen 80er und 90er Jahre mit den Idolen Stefan Kuntz, Bruno Labbadia, Uwe Eckel, Uwe Scherr, Michael Schulz, Demir Hotic, Karl-Heinz Emig, Frank Lelle, Michael Serr und vielen anderen Spielern, als Kunden der VOGEL Autohäuser, langjährige Verbindungen.

Unermüdlicher Einsatz und großes Engagement sind der Garant für das rasante Wachstum der VOGEL Autohäuser von der Pfalz bis zur Bergstraße.

Heute geben fast 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich ihr Bestes, damit der Kunde mit den Premium-Fahrzeugen von BMW, MINI und M auch einen Premium-Service erfährt.

Zum 6. Mal in Folge konnten die VOGEL Autohäuser in Landau, Germersheim und Zwingenberg die BMW M Trophy Deutschland gewinnen, ein Ausdruck höchster Automobil-Kompetenz und optimalem Service kombiniert mit „Persönlichkeit, die verbindet“.

Wir freuen uns die BMW Vogel Autohäuser als Partner für den FCK begrüßen zu dürfen und sagen herzlich DANKE für den tollen Einsatz.

Eure Südpfalzinitiative FCK

Erster Herz der Pfalz Partner – Michael Englert von der ITK Engineering GmbH

Liebe FCK-Freunde,
wer ist der erste Herz der Pfalz –Partner unserer Südpfalzinitiative FCK?

Michael Englert, Gründer und Geschäftsführer der ITK Engineering GmbH in Rülzheim und gleichzeitig Mitinitiator unserer Initiative, wird Herz der Pfalz Partner des FCK.

Damit drückt er seine Verbundenheit zu unserem pfälzischen Traditionsclub aus und möchte einen bedeutenden Beitrag zur Zukunftsgestaltung des FCK leisten.

„Außerdem“, so Michael Englert, „halte ich die Südpfalzinitiative für eine super Idee.
Sie wird helfen, aus dem FCK wieder was Großes zu machen. Und ich möchte beispielgebend dabei sein.“

Michael Englert weiß wovon er spricht.
Er hat seit der Gründung mit „seiner ITK“ eine hervorragende Entwicklung hingelegt und gilt als einer der erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands.

Wir sagen ganz herzlichen Dank und wünschen Herrn Englert viel Spaß und wirksame Effekte durch die Partnerschaft.

Und weiter geht’s für unseren FCK!
Eure Südpfalzinitiative FCK

Und weiter gehts! Firma Frech GmbH wird auch Basispartner des FCK

Und wieder dürfen wir einen neuen FCK-Partner begrüßen.
Die Frech GmbH aus Wörth-Schaidt, ein Fachbetrieb für Heizung / Sanitär / Photovoltaik, mit 10 Mitarbeitern, hat sich für eine Basispartnerschaft mit dem FCK entschieden.
Juniorchef Martin Frech:

„Die Südpfalzinitiative ist eine tolle Sache. Sie ermöglicht uns, unsere langjährige Verbundenheit zum FCK in einer konkreten Partnerschaft auszudrücken. Gerne wollen wir mit unserem Beitrag, den FCK und die Initiative unterstützen und hoffen, noch viele Nachahmer zu finden.“

Wir sagen herzlichen Dank an die Firma Frech GmbH und wünschen viel Spaß und eine hohe Aufmerksamkeit mit der FCK-Basispartnerschaft!

Eure Südpfalzinitiative FCK

Dieter Buchholz wird Basispartner des FCK

Herr Dieter Buchholz, ein langjähriger, bedeutender Förderer des FCK´s ist als Exklusivpartner schon seit Jahren mit großem finanziellen Engagement dem Verein verpflichtet.

Der Unternehmensgründer des bfd buchholz-fachinformationsdienstes und dessen Beiratsvorsitzende ist von der Südpfalzinitiative begeistert, weil sie die Verbundenheit einer Region mit dem FCK aufgreift und Unternehmen interessante Partnerschaften ermöglicht.

„Insbesondere“, so Buchholz, „unterstreicht diese Initiative den Zusammenhalt der Mitglieder und Fans des 1. FCK`s gerade in schwierigen Situationen. Ich möchte einen Beitrag, ja Anreiz zum guten Gelingen des Projektes leisten und die Initiative unterstützen.

Sobald die ersten 50 Basispartnerschaften und/oder Herz-der-Pfalz-Partnerschaften insgesamt gezeichnet wurden, wird mein Unternehmen zusätzlich zu der bereits auf 2 Jahre festgeschriebenen Exklusivpartnerschaft eine Herz-der-Pfalz-Partnerschaft zeichnen.

Ich hoffe, die Zahl von 50 Partnerschaften wird schnell erreicht und ich wünsche der Südpfalzinitiative im Sinne unseres Vereines einen sehr guten und baldigen Erfolg.

Herzlichst

Dieter Buchholz

Der Anfang ist gemacht! VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG erster Basispartner

Mit viel Zuspruch und Rückmeldung ist unsere Südpfalzinitiative am Sonntag, den 07.05.2017 in einem exklusiven Bericht in der SWR Sendung Flutlicht in die Öffentlichkeit getreten.

Umso mehr freut es uns, dass wir in kürzester Zeit bereits die ersten Abschlüsse vermelden können.

Die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG geht mit gutem Beispiel voran und ist der erste offizielle Basispartner des 1.FC Kaiserslautern für die Saison 2017/2018.

„Als eine seit 1872 regional verwurzelte Genossenschaftsbank ist es uns ein großes Anliegen, unsere südpfälzische Heimat langfristig zu fördern und kontinuierlich voranzubringen.
Wir stehen als „eine Bank wie die Region“ leidenschaftlich hinter unserer Heimat und bilden eine leistungsstarke Gemeinschaft getreu der genossenschaftlichen Idee

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“

Darum sind wir überzeugt, dass wir es mit ebendieser Leidenschaft und Leistungsstärke alle gemeinsam schaffen können, dem 1. FC Kaiserslautern wieder zu nachhaltig sportlichem und wirtschaftlichem Erfolg zu verhelfen.“

Dr. Marco Kern, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG

Weitere Partner haben Ihre Zusage gegeben

Neben der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG haben wir in der kurzen Zeit noch weitere Erfolge zu verzeichnen!

Die Initiative konnte bereits jetzt

  • 6 Unternehmen als Basis-Partner
  • 1 Unternehmen als Herz der Pfalz Partner und
  • 7 neue Mitglieder

für den FCK gewinnen.

Damit haben wir einen Beitrag von mindestens 32.044€ für die neue Saison erzielt.

Herzlichen Dank für Ihre Partnerschaft und wir hoffen, dass dies der Startschuss für viele weitere Partner für unseren FCK ist.

Der Anfang ist gemacht!
Eure Südpfalzinitiative FCK